Was du tun kannst, wenn niemand kauft

Niemand kauft. Und du bist frustriert. Weil dein ganzes Herz daran hängt. Und weil du da verdammt geile Scheisse anbietest. Aber niemand scheint es zu bemerken.

Dir vergeht wahrscheinlich schon langsam die Lust daran, überhaupt über deine Angebote zu sprechen. Weil bringt ja nichts. Du schreist gefühlt in einen Wald, der menschenleer ist.
 
Und keiner hört dir zu. Und bei anderen klappt es doch so wundervoll einfach.
 
Been there, done that.
 
Ich kann dir nicht sagen, wie viele Tränen ich deswegen schon vergossen habe oder wie oft ich schon kurz davor war, alles hinzuschmeissen. Weil niemand gekauft hat.
 
Schnapp dir ein Blatt Papier oder deine Notiz-App. Ich will dir heute ein paar Hacks mitgeben, damit das nicht mehr vorkommt. Oder du besser weisst, wie du alles rumreissen kannst.

Erfolgreiche Menschen stehen einmal mehr auf als sie hinfallen.

Du darfst nicht aufhören, zu verkaufen

Mach weiter. Wie stupide das auch klingen mag im ersten Moment, aber: mach einfach weiter. Auch wenn es sich gerade sinnlos anfühlt – aufhören über dein Angebot zu sprechen wär viel sinnloser. Auch wenn NOCH niemand kauft.
 
Consistency is key. Stell dir vor, jemand hat nur darauf gewartet, dass du nur noch eine einzige weitere Story über dieses Angebot gemacht hättest, um endlich zu buchen. Aber diese Story, diese E-Mail, dieser Hinweis kam nicht. Weil du aufgegeben hast an dich zu glauben.
 
Nicht jede Person sieht deinen Content jeden Tag. Hab also auch absolut keine Angst davor, dich zu wiederholen oder mit ähnlichen Aufhängern zu spielen: Niemand wird das merken, ausser du selbst.

Sprich von deinem Angebot, bis es dir zu den Ohren raushängt

Yes, I am serious. Du hast ein Unternehmen. Und ein Unternehmen lebt davon, zu verkaufen. Und damit Geld fliesst, musst du manchmal dein Angebot von jeder Seite beleuchten, damit es bei jedem einzelnen angekommen ist, wie geil es eigentlich ist.
 
Manche Menschen brauchen einfach etwas länger, um Gold von Kies zu unterscheiden. Manche Menschen brauchen glasklare Details, bis sie sich dazu entscheiden können, zu kaufen.  
 
Von den Anderen hast du vielleicht noch nicht das Vertrauen erobert – aber sowas kann sich sehr schnell ändern.
 
 
 
 

Du liebst dein Angebot – lass uns das spüren

Beweise, wie sehr du dein Angebot liebst. Wie sehr du dahinter stehst. Wie wichtig es ist, dass deine Wunschkund:innen genau diese Experience erleben, weil du damit einfach the best thing ever kreiert hast.
 
Wenn du nicht daran glaubst, dass geilste Angebot überhaupt erschaffen zu haben – warum verkaufst du es überhaupt?
 
Mach den Menschen klar, dass du verdammt egoistisch wärst, würdest du ihnen diese Möglichkeit nicht bieten. Weil deine Expertise und das, was du ihnen in diesem Angebot mitgeben möchtest, ihr komplettes Leben verändern WIRD.

Verkaufe das WANT TO, nicht das NEED TO

Mach deutlich, dass dein Angebot deiner Zielgruppe genau das bringt, was sie WOLLEN – nicht was sie BRAUCHEN. 
 
Was sie brauchen machst du ihnen dann IM Angebot klar. Wir wissen, warum unsere Lösungen so wichtig sind und diese gebraucht werden. Wir wissen, was notwendig ist, um Problem X zu beheben und was es dafür braucht. Aber unsere Wunschkund:innen BRAUCHEN nicht, sie WOLLEN das Ergebnis.
 
Fluggesellschaften verkaufen auch die Destination, nicht die Flugreise.
 
 
 

Verkaufe. Und zwar täglich. 

Wenn du das Wort Verkaufen nicht magst, dann nenn es Anbieten. Aber tu es. Täglich. 
 
Lass deine Bullshit-Stories ziehen, die dich davon abhalten, endlich durchzustarten. Die blöde Handbremse zu lösen. 
 
Do the damn work. Sonst hast du das, was du NICHT willst: niemand kauft.
 
Mach den Menschen klar, wie wertvoll dein Angebot ist. Und mach es ihnen auf eine Art und Weise klar, die dir Spass macht. 
 
Die deine Augen zum Leuchten bringt. Die dich EXCITED AF macht.
 
Sodass sie völlig gierig darauf warten, dir das Geld nur so vor die Füsse zu werfen.
 
Weil sie es FÜHLEN, dass dies ihr Leben verändert.
 
Weil du genau dafür stehst.

Cheerio!

Nadine

Wir sind Nadine & Ramona.

Gemeinsam haben wir SHE AIMS HIGHER gegründet. Wir ermutigen selbstständige Frauen wie dich dazu, ihr Traum-Imperium aufzubauen, indem wir sie mit unserer Energie, Erfahrung und Strategie unterstützen.

Wir sehen es immer wieder: viele Frauen wagen zwar den Schritt in die Selbstständigkeit, doch stehen sich dann selbst im Weg. Weil sie sich klein halten, weil sie sich selbst nicht vertrauen, weil sie sich mit anderen vergleichen. Dabei braucht es mehr starke Unternehmerinnen in der (Online-) Welt!

Wir haben uns bereits den Traum verwirklicht und haben uns ein geniales Online Business aufgebaut, das es uns ermöglicht zeit- & ortsunabhängig zu arbeiten. Das es uns ermöglicht und selbst zu verwirklichen, viel Zeit mit unseren Liebsten zu verbringen und unser Leben zu genießen.

Doch auch wir standen mal da wo du heute stehst…